Bitterstoffe zur Herbstkur

Bitterstoffe sind in der modernen Ernährungslehre fast in Vergessenheit geraten.
Leider werden aus unseren bitteren Gemüsen (zum Beispiel Chicoree) die Bitterstoffe zunehmend herausgezüchtet! Aber gerade bittere Kräuter und Gemüse können enorm zu unserem Wohlbefinden, zum Schutz vor der gesundheitlich bedenklichen Gewebe - Übersäuerung und vor Übergewicht beitragen.

Bitterstoffe haben eine anregende Wirkung auf die Verdauungssäfte und fördern und befeuern so den gesamten Verdauungsprozess, was gerade im Herbst besonders wohltuend ist. So beeinflussen sie auch alle anderen Körperfunktionen: denn nur mit einer gesunden Verdauung können Nährstoffe optimal resorbiert und die Zellen gut versorgt werden.

Würzen Sie doch einfach "bitter" zum Beispiel mit dem Basenbittergewürz von Sonnentor- zu verwenden als Gewürz oder als tägliche Ergänzung zu einer gesunden Ernährung.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bitter Basen Gewürzpulver Bitter-Basengewürzpulver / Heidelberger Pulver,...
Inhalt 60 Gramm (6,65 € * / 100 Gramm)
3,99 € *
Wacholderbeeren, bio Wacholderbeeren
Inhalt 35 Gramm (4,54 € * / 100 Gramm)
1,59 € * 2,19 € *
TIPP!
Lorbeerblätter bio Lorbeerblätter bio
Inhalt 10 Gramm (22,90 € * / 100 Gramm)
2,29 € *