Darmpflege vor dem Entschlacken

Vor dem Entschlacken, Entgiften oder Entsäuern sollte immer die Pflege der Darmschleimhaut stehen! Unsere Darmschleimhaut (Darmmikrobion) ist mit Millionen von verschiedenen Mikroorganismen besiedelt. Das natürliche Zusammenspiel der einzelnen Mirkroorganismen gerät oft durch Ernährung, Genußmittel, Medikamente, Umwelteinfüsse oder Stress auf dem  Gleichgewicht!

Entschlacken oder Entgiften ist aber nur effektiv, wenn die Darmschleimhaut "fit" ist und Ihren Organismus beim Entgiften unterstützen kann. 

Mit Flohsamen können sie Ihren Darm zu unterstützen: Die ballaststoffreichen Samen bilden Schleime, die reizmildernd auf die entzündlich veränderte Darmschleimhaut wirken. Gase, Bakterien und Giftstoffe werden  absorbiert und Schleimhäute regenerieren wieder. Die ganzen Samen am besten in Flüssigkeit vorquellen lassen. Flohsamenschalen sollten immer mit viel Flüssigkeit eingenommen werden (1 TL/100ml Wasser).

Weitere "Goodies" für den Darm sind zum Beispiel Heilerde und alles was milchsauervergoren ist.

Auch Edelsteinwasser /z.B. mit Amethyst kann sich positiv auf das Darmmilieu auswirken.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Flohsamenschalen Flohsamenschalen Hildegard von Bingen, bio
Inhalt 120 Gramm (3,49 € * / 100 Gramm)
4,19 € *
Wassersteine Amethyst Amethystwasser
Inhalt 100 Gramm
4,90 € *
TIPP!
Tee leicht wie eine Feder Wieder gut Tee *Leicht wie eine Feder* , bio
Inhalt 27 Gramm (14,41 € * / 100 Gramm)
3,89 € *
Wieder Gut Tee *Frei von der Leber weg*, bio Wieder Gut Tee *Frei von der Leber weg*, bio
Inhalt 27 Gramm (13,67 € * / 100 Gramm)
3,69 € * 3,89 € *