Pelargonienmischpulver - Hildegards Powerrezept für die Kalte Jahreszeit!

Das Pelargonien Mischpulver gilt in der Hildegard Lehre als Geheimtipp um gut durch die Kalte Jahreszeit zu kommen. Die Äbtissin empfiehlt die Anwendung dieser wärmenden Gewürzmischung auch vorbeugend. Am Besten integriert in die tägliche Ernährung zum Beispiel prisenweise als Gewürz fürs Dressing, in Suppen und Einläufen, in Smoothies, als Topping aufs Müsli oder Brot – oder beim Brot backen direkt in den Teig. Aber auch als Gewürz Glühwein oder Punsch sehr lecker!

Die Hildegard Heilkunde beschreibt in der Literatur die Anwendung als Universalrezept bei Infekten in der Kalten Jahreszeit wie Erkältung, grippale Infekte oder Magen-Darm Infekte.

 Hildegard von Bingen schreibt über Ihre Rezeptur (Originalzitate der Äbtissin):

 „Wer Schnupfen hat, halte das Pelargoni-Pulver an seine Nase und ziehe dessen Duft in sich ein, und der Schnupfen löst sich leichter und linder und vergeht schnell, ohne den Menschen zu gefährden.“

 

 „Wer Husten und ein Gebrechen in der Brust hat, mache aus Mehl und diesem Pulver kleine Kuchen in einer Pfanne unter Beigabe von Fett oder Butter und esse diese oft vor und nach dem Essen, und der Husten und das Geschwürigsein der Brust lösen sich leicht und gelinde, und dem Menschen wird es besser gehen.“

 

  „Wer (in Grippezeiten) Magen-Darmbeschwerden hat oder unter Blähungen leidet, esse sogleich von diesem trockenen Pulver (direkt aus der Hand) und es wird ihm sogleich besser.“ 

 

Das Pelagonienpulver enthält Bertramwurzel, Muskatnuss und Pelagonienkraut. (Storchenschnabel, Kranichschnabel). Alle drei gelten als wärmende und allgemein anregende Gewürze. Als gute Ergänzung gilt zum Beispiel der ebenfalls wärmende Galgant.

 Die Pelargonie  wird als traditionelles pflanzliches Arzneimittel in der Naturheilkunde gerne bei Erkältungen und unspezifischen Atemwegsinfektionen eingesetzt, Ihre Inhaltstoffe sollen die Immunabwehr unterstützen. Die Bertramwurzel wirkt anregend auf die Verdauungssäfte und unterstützt eine ausgewogene Darmflora – was ebenfalls günstig für ein gut funktionierende Immunsystem ist. Die Muskatnuss enthält viele Vitamine und Mineralien, allerdings sollte Sie nur in Maßen genossen werden – bei Überdosierung (ab 4g reines Muskatpulver)kann es zu Rauschzuständen mit Übelkeit und Kopfschmerzen kommen.

Hinweis: Die o.g. Wirkungen sind keine Heilversprechen, es handelt sich um Zitate der Hildegard von Bingen aus der Literatur der Hildegard Heilkunde. Dabei handelt es sich um eine traditionelle Erfahrungsheilkunde ohne wissenschaftlichen Wirkungsnachweis.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
 Pelargonienpulver Hildegard von Bingen Pelargonien -Mischpulver
Inhalt 0.1 Kilogramm (129,00 € * / 1 Kilogramm)
12,90 € *
Galgant Galgant Hildegard von Bingen Gewürz, bio
Inhalt 0.035 Kilogramm (74,00 € * / 1 Kilogramm)
2,59 € *
Bertram Bertram Hildegard von Bingen Gewürz, bio
Inhalt 0.04 Kilogramm (132,25 € * / 1 Kilogramm)
5,29 € *
TIPP!
Wasserlinsenelixier nach Hildegard von Bingen Wasserlinsen Trank nach Hildegard von Bingen
Inhalt 0.5 Liter (33,90 € * / 1 Liter)
ab 16,95 € *