Calcit

Der Calcit ist ein Kalkstein. Sein Hauptbestandteil ist Calciumcarbonat mit zusätzlich eingelagerten verschiedenen Mineralien: Dabei färbt Eisen die rot-gelb- braunen Töne, Mangan rose - grauschwarz und Kobalt blau - violett. Seine Wirkrichtung ist vergleichbar mit der des hömopathischen Mittels Calcium carbonicum. Sein hoher Calzium Gehalt hat ihm im Volksmund den Beinamen "Beinbruchstein" eingebracht. Am bekanntesten sind der Honigcalcit (gelber Calcit) und der Feuercalcit (orange- braun)

Farbe: gelb, orange, grün, blau, weiß, grau

Kristallsystem: trigonal

Vorkommen: Brasilien, USA, Mexico,

Symbolik: Selbstvertrauen, Stabilität und Entwicklung

Feng shui: der gelbe Calcit passt gut zum Nordosten - Bagua Bereich Wissen und Selbsterkenntnis. Der Feuercalcit passt neben dem Nordosten auch zum Süden - Bagua Bereich Ruhm, hier vermittelt er Tatkraft und Dynamik.

Calcit als Kraftstein steht für geistiges und körperliches Wachstum und Entwicklung. Er symbolisiert gesundes Selbstvertrauen, Standhaftigkeit, stärkt so auch Überwindung, Tatkraft und Gedächtnis. Er ist dadurch ein guter Energiestein in Lebenphasen von Wachstum, Entwicklung und Veränderung - nicht nur für Kinder! Die gelben und orangen Calcite wirken allein durch die Farben bereits aufheiternd und sanft anregend. Körperlich setzt ihn die Steinheilkunde in Bezug zu Knochen, Bindegewebe, Stoffwechsel, Haut und Darmschleimhaut.

 

Hinweis: Ein Wirkung von Heilsteinen ist nach wissenschaftlichen Kriterien nicht erwiesen. Die Steinheilkunde begründet sich auf Überlieferungen, Traditionen und Erfahrungswerten.

Der Calcit ist ein Kalkstein. Sein Hauptbestandteil ist Calciumcarbonat mit zusätzlich eingelagerten verschiedenen Mineralien: Dabei färbt Eisen die rot-gelb- braunen Töne, Mangan rose -... mehr erfahren »
Fenster schließen
Calcit

Der Calcit ist ein Kalkstein. Sein Hauptbestandteil ist Calciumcarbonat mit zusätzlich eingelagerten verschiedenen Mineralien: Dabei färbt Eisen die rot-gelb- braunen Töne, Mangan rose - grauschwarz und Kobalt blau - violett. Seine Wirkrichtung ist vergleichbar mit der des hömopathischen Mittels Calcium carbonicum. Sein hoher Calzium Gehalt hat ihm im Volksmund den Beinamen "Beinbruchstein" eingebracht. Am bekanntesten sind der Honigcalcit (gelber Calcit) und der Feuercalcit (orange- braun)

Farbe: gelb, orange, grün, blau, weiß, grau

Kristallsystem: trigonal

Vorkommen: Brasilien, USA, Mexico,

Symbolik: Selbstvertrauen, Stabilität und Entwicklung

Feng shui: der gelbe Calcit passt gut zum Nordosten - Bagua Bereich Wissen und Selbsterkenntnis. Der Feuercalcit passt neben dem Nordosten auch zum Süden - Bagua Bereich Ruhm, hier vermittelt er Tatkraft und Dynamik.

Calcit als Kraftstein steht für geistiges und körperliches Wachstum und Entwicklung. Er symbolisiert gesundes Selbstvertrauen, Standhaftigkeit, stärkt so auch Überwindung, Tatkraft und Gedächtnis. Er ist dadurch ein guter Energiestein in Lebenphasen von Wachstum, Entwicklung und Veränderung - nicht nur für Kinder! Die gelben und orangen Calcite wirken allein durch die Farben bereits aufheiternd und sanft anregend. Körperlich setzt ihn die Steinheilkunde in Bezug zu Knochen, Bindegewebe, Stoffwechsel, Haut und Darmschleimhaut.

 

Hinweis: Ein Wirkung von Heilsteinen ist nach wissenschaftlichen Kriterien nicht erwiesen. Die Steinheilkunde begründet sich auf Überlieferungen, Traditionen und Erfahrungswerten.

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
1 von 2
Zuletzt angesehen